Übersicht

Der Ellenbogen hat große Bewegungsmaße unter großen Drehmomenten für den Arm. So, sind sowohl die Beugung / Streckung als auch die nach oben und unten Drehung  des Unterarms über große Strecken möglich. Als Folge, reizen sich die Muskelansätze in diesem Bereich besonders häufig. Insbesondere, führen schwere Belastungen im Handgelenk im Sport oder Beruf z.B. bei Tennis-Spielern oder Elektrikern zu Ellenbogenschmerzen. Obwohl die konservative Therapie beim Tennisellenbogen für die Mehrheit der Patienten ausreicht, ist die Ellenbogenchirurgie in unserer Praxis in Charlottenburg gelegentlich notwendig.

Die Ellenbogenschmerzen können bequem in unserer Videosprechstunde bundesweit fernbehandelt werden. Leiden Sie an Ellenbogenschmerzen und wollen Sie sich von mir behandeln lassen?. Hier gehts zur Terminvereinbarung.

Experte-für-ellenbogenchirurgie-in-charlottenburg
Experte-für-ellenbogenchirurgie-in-charlottenburg MRT

Diagnose der Ellenbogenschmerzen

Die klinische Diagnose ist bei Ellenbogenschmerzen leicht gestellt. So ist eine Reizung der Sehnen radial (Tennisellenbogen) bzw. ulnar (Golfer Ellenbogen) an der Körperoberfläche leicht tastbar. Allerdings ist es viel schwieriger eine Beteiligung des Gelenkes auszuschließen. An dieser Stelle ist die MRT hilfreich. Die Untersuchung kann Vorort und zeitnah auch erbracht werden. Dies ist besonders für reisende Patienten optimal. Die MRT ist im Rahmen der Ellenbogenchirurgie vor der Operation essentiell, um ein Gesamtbild für die Erkrankung zu bekommen.

Die Diagnostik der Ellenbogenschmerzen kann bequem in unserer Videosprechstunde bundesweit veranlasst werden. Leiden Sie an Ellenbogenschmerzen und wollen Sie von mir die für Sie passende weitere Diagnostik erhalten?. Hier gehts zur Terminvereinbarung.

Konservative Therapien der Ellenbogenschmerzen

Die konservative Therapie von Ellenbogenbeschwerden ist vielfältig. Physikalische Therapien mit Wärme, Kälte, Strom, Ultraschall , Stoßwelle oder Laser sind häufig erfolgreich in der akuten Phase. Aber auch Tape und Hilfsmittel sind zuweilen effektiv.

Ganzheitliche Therapien mit Akupunktur und Neuralthherapien nach Hunecke sind in den Behandlungen in unserer Praxis für Orthopädie in Charlottenburg fest integriert. Parallel dazu entwickeln die Osteopathie, Manuelle Therapie und Krankengymnastik immer wieder neue Ansätze bei Dehnung von Muskeln, Bänder und Gelenken des Ellenbogens.

Medikamentöse Schmerztherapie begleitet viele dieser Behandlungen.  Nichsteroidale Antiphlogistika gehören fast immer hierzu. So macht die konservative Therapie der Ellenbogenschmerzen in den meisten Fällen die Ellenbogenchirurgie unnötig.

Die konservative Therapie der Ellenbogenschmerzen kann bequem in meiner Videosprechstunde bundesweit durchgeführt werden. Leiden Sie an Ellenbogenschmerzen und wollen Sie sich von mir konservativ behandeln lassen?. Hier gehts zur Terminvereinbarung.

Experte-für-ellenbogenchirurgie-in-charlottenburg Tapeverbände
Experte-für-ellenbogenchirurgie-in-charlottenburg Ellenbogenchirurg

Operative Therapie

Operationen sind in unserer Praxis für Orthopädie in Charlottenburg manchmal notwendig wenn die konservative Therapie keine ausreichende Beschwerdefreiheit erreichen läßt. Klassische Op-Verfahren sind heute nicht immer notwendig. Moderne Ansätze mit Radiofrequenz Koagulationen bzw. kleinen Release der Sehnenansätze mit Verschiebung sind besser verträglich. Häufigste Eingriffe in der Praxis sind die Bursektomie, die Arthroskopie, Tennisellenbogen-Op und Nerv-Release beim Sulkus Ulnaris Syndrom.

Die operative Therapie der Ellenbogenschmerzen kann bequem in meiner Videosprechstunde bundesweit besprochen werden. Leiden Sie an Ellenbogenschmerzen und wollen Sie sich von mir zur operativen Therapie beraten lassen?. Hier gehts zur Terminvereinbarung.